Kategorie: Haare

Wundermittel Keraphlex? – Review

Hallo meine Lieben,

heute soll es mal wieder um ein Produkt für die Haare gehen. Ich wurde von der Verbraucherwelt gefragt, ob ich das Produkt Keraphlex No. 3 gern testen möchte, da sie Erfahrungen von Bloggern zu dem Produkt sammeln wollen. Die Verbraucherwelt hat eine Studie zu diesem Produkt veröffentlicht und heute soll es in diesem Beitrag nun um meine Erfahrungen mit der vermeindlichen „Wunderkur“ gehen.

Keraphlex

Zum Produkt:

Das deutsche Keraphlex funktioniert wie das amerikanische Olaplex mit einem Drei-Stufen-System. Keraphlex ist ein proteinbasierter Wirkstoffkomplex, der als Zusatz in einer Blondierung, Färbung oder in einem Dauerwellenmittel die Haare vor massiven Schäden schützt. Bei schon stark beschädigten Haaren kann Keraphlex als Haarkur angewendet werden. Der Wirkstoff des Mittels kann die Schuppenschicht des Haares durchdringen und den Faserstamm selbst mit Proteinen stärken. Dadurch wird die maximale Zugstärke des Haares erhöht und Haarbruch sowie Spliss verhindert.

(Quelle: Studie der Verbraucherwelt, Link oben im Fließtext)

 

Zur Anwendung

Ich habe das Keraphlex No. 3 nach der Haarwäsche in die ausgedrückten Haare gegeben und dann einen Turban umgewickelt und es so lange einwirken gelassen, bis ich losmusste und deshalb mit dem Styling weitermachen wollte oder ins Bett gegangen bin. Danach habe ich es gründlich ausgewaschen und die Haare entweder geföhnt oder lufttrocknen gelassen. Ich wasche mir ungefähr 2 mal in der Woche die Haare.

 

FAZIT NACH 3 WOCHEN:

Ich habe das Produkt jetzt 3 Wochen lang getestet und kann noch keine wirklichen „Langzeitergebnisse“ vorweisen. Ich kann aber sagen, dass sich meine Haare sehr weich anfühlen, gut kämmen lassen und nicht mehr frisslig aussehen. Die Haare glänzen sehr schön und es haben sich die fliegenden Haare reduziert. Allerdings fettet meine Kopfhaut irgendwie am Hinterkopf sehr stark nach, so dass ich das Gefühl habe die Haare öfter waschen zu müssen als sonst.
Ich lasse meine Haare ja relativ regelmäßig färben und für die blondieren Flächen wäre es sicher nicht schlecht, diese Pflege regelmäßig zu verwenden. Allerdings habe ich beschlossen diese Pflege nur noch als Akutpflege nach dem Motto „Durstlöscher“ nach dem Färben zu verwenden.
Wenn ihr sehr strapazierte Haare habt und starke Pflege benötigt solltet ihr euch unbedingt mal über Keraphlex informieren ich war bis auf das nachfetten sehr überzeugt von der Pflegewirkung!

 

Habt ihr Erfahrungen mit Keraphlex Produkten?

Bye bye,

Schnipp Schnapp – Haarexperimente oder auch: Sie hat es getan!

Hallo meine Lieben,

heute lasse ich ein Bild statt vieler Worte sprechen… Ich hab es einfach getan: Haare ab. 20- 25 cm mussten gehen und ich bin einfach nur happy!!! Ich bin in letzter Zeit echt mutiger geworden, was Haarexperimente angeht!

Ich habe bisher nur ein schnelles Spiegelselfie für Euch, aber besser als gar nix :D

2015-04-11 20.43.38

Habt ihr schon mal einen so „radikalen“ Schritt gewagt und steht ihr auf Haarexperimente?

 

Bye bye,

Dr. Schedu Keratin Kollagen Shampoo – Review (:

Hallo meine Lieben,

heute gibt es mal einen Review zu einem Produkt, dass ihr mit Sicherheit noch nicht so oft auf Blogs entdecken konntet und über das ich trotzdem schreiben möchte, da ich finde, dass vor allem kleine Start-up Unternehmen genauso unsere Aufmerksamkeit verdient haben, wie gehypte Marken.

Es handelt sich um das Dr. Schedu Keratin Kollagen Shampoo und im Folgenden sollt ihr einen Eindruck davon bekommen, wie ich damit zurechtgekommen bin:

Bei dem Shampoo handelt es sich um ein Produkt ohne Silikone, Parabene, Ammoniak oder Formaldehyd. Außerdem wurde bei der Herstellung auf Tierversuche verzichtet.
Stattdessen soll das Produkt mit Mineralien aus dem Toten Meer punkten und Spurenelemente enthalten.

2014-11-07 12.15.51

OPTIK & DUFT

Die Verpackung erinnert mich irgendwie voll an die alten Shampooflaschen, die meine Oma noch rumstehen hat, nicht wirklich modern und auffallend, aber in keinster Weiste billig oder so, nicht das wir uns falsch verstehen! Ich mag den Vintage Look eigentlich ganz gerne und seien wir mal ehrlich: Wenn es wirklich so sehr stört, kann man das Produkt immer noch umfüllen, oder? ;)

Die Flasche ist robust und liegt gut in der Hand unter der Dusche, der Schraubverschluss geht leicht auf und zu und man kann ohne Probleme eine ausreichende Menge entnehmen!

Der Duft ist einfach nur grandios, ich kann euch gar nicht sagen warum, aber ich stehe total auf diesen Geruch! Das Shampoo riecht ganz intensiv nach Honig und Blüten, aber so unglaublich natürlich, dass ich es kaum glauben konnte! Großer Pluspunkt dafür, vor allem, weil meine Haare nach dem Waschen auch danach gerochen haben.

 

2014-11-07 12.16.02

ANWENDUNG & WIRKUNG

Die Anwendung eines Shampoos muss ich euch glaube ich nicht erklären , oder? (; Das Einwirken des Shampoos war für mich etwas Neues, normalerweise spüle ich mein Shampoo relativ schnell wieder aus, weil ich danach ja eine Spülung einwirken lasse, aber ich habe mich darauf eingelassen, weil ich euch ja ein ordentliches Testergebnis liefern wollte! :)
Das Produkt ist ja 100 % frei von als schädlich geltenden Stoffen wie Parabenen, Silikonen oder Ammoniak und Formaldehyd, was ich prinzipiell schon mal sehr gut finde, schon allein wegen den vielen Diskussionen, die es darum in der letzten Zeit gab.
Allerdings ist irgendwie mit dem aussortieren dieser ganzen Stoffe auch die Schaumfähigkeit verschwunden, ich hab zwar schon gelesen, dass bei einigen das Problem mit dem Schaum nach einigen Anwendungen weg war, aber bei mir hat das ganze auch nach 18 Tagen mit diesem Shampoo nicht wirklich geschäumt. Ich kannte das Phänomen schon von anderen Produkten, aber trotzdem stört es mich, ich weiß auch nicht, aber ich brauche den Schaum beim Haarewaschen!

Nach dem Ausspülen waren meine Haare leider nicht so weich, wie erhofft und auch nach 4 Anwendungen konnte ich nichts positiveres feststellen. Das ist wirklich schade, da ich mir unter einem Keratinshampoo etwas echt tolles vorgestellt hatte und ich mir meine Haare schon strahlend schön und butterweich vorgestellt hatte.
Wie ihr wisst habe ich eine sehr dicke und kräftige Mähne auf dem Kopf und meine Haare sind ziemlich lang, das heißt ein Shampoo muss schon einiges ausrichten können, damit sie geschmeidig und kämmbar werden, aber leider ging das bei diesem Produkt nicht ohne das ich meine gewohnte Masken und Conditioner angewendet habe. Ohne diese waren meine Haare ziemlich störrisch und verknotet. Sie haben sich leider etwas strohig angefühlt und das möchte ich bei meinen Haaren nicht, auch wenn ich weiß, dass es aufgrund der Inhaltsstoffe eigentlich nicht so sein konnte, aber man hat ja eine bestimmte Erwartung an seine Haare und die war nicht so richtig erfüllt.
Da eine Spülung passend zum Shampoo in Planung ist, wäre das prinzipiell einen Test für mich Wert, aber hier kommen wir nun zu meinem anderen Problem :

Wenn ich meine Haare mit dem Shampoo gewaschen habe, sind meine colorierten Haare regelrecht weggeflossen, so sehr sind sie ausgeblutet. Es sah aus wie nach einem Massaker in der Dusche und dieses Phänomen habe ich zwar immer ein bisschen, aber mit meinen Farbschutzshampoos lässt es sich gut eindämmen. Ich hätte nicht gedacht, dass es so einen krassen Unterschied macht, ob man ein normales Shampoo oder eins speziell für gefärbte Haare nutzt, aber in dem Fall ist es wirklich so!

2014-11-07 12.16.32

FAZIT

Auch wenn dieser Beitrag relativ negativ klingt, möchte ich auf jeden Fall festhalten, dass es ein gutes, silikon- und parabenfreies Shampoo ist, dass wahrscheinlich bei anderen Haarstrukturen und ohne Farbe auf dem Kopf echt gute Dienste leistet. Der Duft ist eine Offenbarung für mich und ich muss mich jetzt damit begnügen den Duft im Bad meiner Eltern zu schnuppern, wenn ich dort bin, da ich das Shampoo meiner Mama vererbt habe, da diese weniger dickes Haar hat. Ihre Haare sind zwar auch gefärbt, aber nur in braun wegen erster grauer Haare und bekanntlich blutet rot eben leider am extremsten aus, während meine Mutti mit ihrer Haarfarbe damit überhaupt nicht zu kämpfen hat!

Das Shampoo ist nicht nur frei von den erwähnten Zusatzstoffen, es wird auch ohne Tierversuche hergestellt und ein Teil des Erlöses geht an einen guten Zweck!
Kaufen könnt ihr es bei Ebay und Amazon, eine eigene Seite ist derzeit noch in Planung. ( http://www.dr-schedu.com/)  Informationen könnt ihr aber bei Facebook unter Dr. Schedu bekommen.
Ich danke Dr. Schedu für die Chance ein solches Produkt testen zu dürfen.

Kanntet ihr Dr. Schedu schon vor meinem Bericht?

Welche Erfahrung habt ihr mit silikon- und parabenfreien Produkten gemacht?

 

Bye bye,

 

Redken Color Extend Magnetics Shampoo – Review (:

Hallo meine Lieben,

ich bin eigentlich immer auf der Suche nach der richtigen Haarpflege und bisher kann ich nicht wirklich sagen, dass ich die perfekten Produkte gefunden habe, ich variiere ständig …

Seit Ende vorigen Jahres töne / färbe ich mir die Haare rot und jetzt kommt natürlich (zur Suche nach dem perfekten Rot) auch noch die Suche nach einem Farbschutzshampoo hinzu.

Deshalb gibt es heute meinen Review zum Redken Color Extend Magnetics Shampoo für euch. Dieses wurde mir vom Nexxt Hair Shop zur Verfügung gestellt, einem Shop für Haarpflegebedarf , hier findet ihr die Website:

Danke also schon einmal dafür, jetzt kommen wir zu den Erfahrungen mit dem Produkt:

2014-05-19 14.32.11Das sagt Redken zu dem Produkt:

„Farbversiegelnde Pflege für coloriertes Haar“ – „Reinigt und Pflegt coloriertes Haar“

(Quelle)

 

Design / Verpackung:

Die Verpackung ist pink, das ist eigentlich das einzig wichtige ;) Ansonsten sieht die Verpackung aus wie die Flaschen beim Friseur. Sie lässt sich leicht öffnen und das auch mit einer Hand.

 

Duft:

Es riecht ungelogen genau wie die Produkte, die man vom Friseur kennt :D Anders kann ich es nicht beschreiben, die Haare duften danach super frisch :)

 

Konsistenz:

2014-05-19 14.32.52

Das Shampoo lässt sich super verteilen und man braucht relativ wenig, um die Haare vollständig einzuschäumen… Ich selbst nehme immer bisschen mehr, damit ich irgendwie das Gefühl habe richtig saubere Haare zu haben , keine Ahnung warum :D

 

Ergebnis:

Meine Haare fühlen sich sauber und weich an. Auch duften sie sehr gut, das habe ich ja schon geschrieben . Negativ finde ich leider, dass die Haare trotzdem noch „ausbluten“, aber wahrscheinlich erwarte ich da von einem Farbschutzshampoo zu viel?!

Meine Haare wellen sich weiter, wenn sie getrocknet sind und sehen auch schön voll aus, am nächsten Tag fettet nichts.

 

FAZIT:

Insgesamt bin ich ziemlich zufrieden mit dem Produkt, es ist zwar kein Wundermittel, und für 12,90 € ist es ziemlich teuer, aber die Haare glänzen schön und sind gepflegt.

Ich empfehle euch noch einen Conditioner, meine Haare lassen sich zur Zeit etwas schwer kämmen und das wird durch das Shampoo nicht erleichtert.

 

Habt ihr schon Produkte von Redken getestet?

Welche Produkte nehmt ihr für eure gefärbten Haare?

 

Bye bye,

nach oben